Montag, 4. Mai 2015

iConnectAudio4+ und AudioHub 2x4 - Audio/Midi Interfaces auch für iOS

iConnectAudio4+ (iConnectivity) scheint das Device zu sein auf das alle iOS-MusikerInnen schon lange gewartet haben. Für den Preis von ca. CHF 300.- ein sehr interessantes Gerät. Die Alternative dazu das Quartet von Apogee kostet ca. 4mal mehr.
  • 4 Audio Inputs für Mic's oder Instrumente
  • flexibles Audio-Routing der 4 Analog-Inputs und der 4 USB-Inputs (PC/iOS) auf die 4 Analog und den Stereo-Kopfhörer-Output
  • Midi per Din5 oder USB
  • das iOS-Gerät als Plugin für die DAW auf dem Computer verwenden
  • Stromzufuhr für die angeschlossenen iOS-Geräte
  • 96kHz/24Bit
  • dem Drehregler können über den Touch-Screen sehr einfach verschiedene Funktionen zugewiesen werden
Ja, solange ich das Gerät für 44.1kHz/16bit konfiguriert habe, ist alles so wie erwartet. Sonst aber:
  • stehen nur noch 4 Inputs zur Verfügung pro Ausgang. Was bedeutet, dass ich zwar vier Audio-Kanäle in einer iOS-DAW aufnehmen kann aber die bisherigen Tracks oder das Metronom nicht hören kann. Das heisst ich muss mich mit 2 Analog-Eingängen begnügen, da ich die anderen für den iOS-Input brauche.
  • verschiedene Apps bringen Fehlermeldungen und oder klingen völlig verzerrt
Weitere Nachteile:
  • die Konfiguration kann zwar einmal im Arbeitspeicher des Gerätes gespeichert werden aber nicht auf dem Computer. Das heisst, falls ich mit mehreren Konfigurationen arbeiten will muss ich mir diese extern aufschreiben. Hinweis: Gemäss Hersteller, soll es in Zukunft mindestens möglich sein die Konfigurationen als Datei auf dem Computer zu speichern.
  • noch keine App für die Konfiguration. Das heisst, dass für die Konfiguration ein Mac oder Windows Computer nötig ist.

AudioHub 2x4 (Novation) ein sehr praktisches Audio-Interface für den Live-Auftritt. Das Interface, welches ich im Moment für Proben und Live im Zusammenhang mit einem Masterkeyboard und einem iPad im Einsatz habe. Ein zusätzliches iPad könnte ich über den Audio-In sowie Midi per Bluetooth noch einbinden. Ebenfalls könnte ich mein 12-Step Fusspedal sowie ein weiteres Masterkeyboard einfach anschliessen. Mit einem Midi-Interface (Din5 to USB) kann ich auch ältere Masterkeyboards, welche noch keinen USB-Anschluss haben anschliessen. Für knapp CHF 200.- ist der Preis auch noch interessant.
  • USB-Anschluss für ein iOS-Gerät (leider keine Stromzufuhr aber wenigstens auch keinen Stromverbrauch durch den AudioHub, da dieser nur mit zusätzlichem Stromadapter läuft) oder ein Computer
  • 3 USB-Anschlüsse für Midi-Geräte (Keyboards, Soundmodule etc.)
  • Stereo Audio-Input (Cinch)
  • Kopfhörer-Ausgang
  • 4 Audio-Outputs (leider nur über eine DAW wirklich nutzbar)
  • Pro Stereo-Audio-Ausgang ein Drehregler